Fischen 

Wer in Polen angeln möchte, benötigt dazu eine Angelerlaubnis. Für die meisten Gewässer ist der Polnische Angelverband, Polski Związek Wędkarski (PZW), zuständig, der die entsprechenden Angelkarten ausstellt. Die Preise variieren je nach Dauer, Region und Gewässer.

Angelerlaubnis für Woiwodschaft Kujawien-Pommern

Regeln des Angelverein: 

http://www.pzw.org.pl/home/cms/3361/prinzipien_des_angelns_in_polen

Es gibt 3 Möglichkeiten um das Angelerlaubnis zu bekommen:

1. Am einfachsten: beim Fischerverein in Grzmieca kann man täglich von

Mo. - Fr. 7.00 - 15.00 Uhr eine Genehmigung kaufen.

Adresse: "Zespol gospodarki wedkarsko-rybackiej"

Grzmieca 1

87-305 Zbiczno
 

2. Oder beim Verein in Nowe Miasto

Adresse: ul. Okólna 41,

13-300 Nowe Miasto Lubawskie

nur Dienstag und Freitag 16-18 Uhr

2. oder Bezahlen per Internet (zum Ausdrucken). Leider ist die Website nur auf polnisch. Und es dauert sehr lange bis die Dokumente angekommen sind.

http://www.pzw.torun.pl

Fischen auf privaten Gewässern


Das Reitstall Milka bietet gegen einer Gebühr die Möglichkeit an einem privaten See zu fischen.
 

Reitstall "Milka"
Gleboczek nur 5 Min. von Janowko
Wielki Głęboczek 4
87-313Brzozie

www.stajniagleboczek.pl

Tel. +48 564 935 062

Dorsch-Fischen am Meer:

links:

http://wladek.pl/wyprawy_kutrem_na_dorsze.html

http://wedkarstwomorskie.org

Geschäfte für Anglerausrüstung (Köder etc.)

"Hunter Prezes" Paweł Wiśniewski

preszes1@wp.pl

tel. 697 856 116

ul. Mickiewicza 1 g
13-300 Nowe Miasto Lubawskie
woj. warmińsko-mazurskie

© Blue Lakehouse

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now